Illustriert vom Pettersson-Zeichner. Ein tolles Geschenk!

ab 4 Jahren

Mama Muh feiert Weihnachten

Rating: 4.4. From 14 votes.
Please wait…

Mama Muh feiert Weihnachten

Eine kon­sum-ver­rückte Krähe und eine ein­fa­che, aber weise Kuh: Die­ses „Mama Muh”-Buch ist beseelt vom Geist der Weih­nacht.

Es ist ein Tag vor Hei­lig­abend. Der Bauer hat eine Tanne geschla­gen, die Kin­der haben eine Schnee­la­terne gebaut. Und im Kuh­stall hüpft Mama Muh auf und ab, um zum Fest Sahne statt Milch zu geben.

Da kommt die Krähe ange­flat­tert. Ihr ist kalt, sie ist mür­risch wie immer – und sie hat völ­lig ver­pennt, dass mor­gen Weih­nach­ten ist.

Es ist zum Krä­hen komisch, wie sie dann total über­dreht nach Hause fliegt, um ihr Nest nach Weih­nachts­ge­schen­ken zu durch­fos­ten, die sie sich selbst machen will („Mhm, eine Wurst­scheibe. Dar­über werde ich mich freuen” – „Ein Ver­grö­ße­rungs­glas? Prima. Will ich das ver­schen­ken? Klar, an mich.”). Denn sie ist über­zeugt: Wenn sie sich selbst nichts schenkt, bekommt sie gar nichts.

Mama Muh feiert Weihnachten

Natür­lich geht der Plan der Krähe schief. Sie kann nicht an sich hal­ten, packt wie von Sin­nen alles in einer wah­ren Besche­rungs-Orgie in der­sel­ben Nacht wie­der aus: „Bitte, für dich, Krähe! Oh wie schön, danke, vie­len Dank. Genau das habe ich mir gewünscht…”

Am Mor­gen von Hei­lig­abend ist sie nur noch ein trau­ri­ges Häuf­lein Elend: „Weih­nach­ten? Krächz! Das ist vor­bei. Finito! Bis Hei­lig­abend ist es noch ein gan­zes Jahr.”

Mama Muh feiert Weihnachten

Die­ses Buch vor­zu­le­sen, macht einen Hei­den­spaß. Das Schöne an der „Mama Muh”-Reihe sind die kom­plett kon­trä­ren und wun­der­bar über­zeich­ne­ten Cha­rak­ter­ei­gen­schaf­ten von Mama Muh und der Krähe. Da ist Span­nung drin, das ist Kin­der-Comedy auf höchs­tem Niveau.

So wie alle „Mama Muh”-Bücher ist auch die­ses bes­tens geeig­net für einen leben­di­gen Vor­trag: Man kann herr­lich mit der Stimme spie­len, die Krähe im Dia­log mit der sanf­ten Kuh furcht­bar kräch­zen las­sen.

Und zum Schluss wird dann ja doch noch alles gut. Dank Mama Muh ist das Ende warm und lie­be­voll. Mit einem Wort: weih­nacht­lich.

Mama Muh feiert Weihnachten”

Von: Jujja Wies­lan­der und Sven Nord­qvist
Ver­lag: Oetin­ger
Bil­der­buch ab 4 Jah­ren
ISBN: 978–3789173295
Gebun­dene Aus­gabe, 32 Sei­ten
For­mat: 29,2 x 22,4 x 0,8 cm
Rating: 4.4. From 14 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Mama Muh feiert Weihnachten“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!