Eine Kochschule für Kinder

ab 3 Jahren

Komm essen, Mama!

Rating: 3.6. From 18 votes.
Please wait…

Komm essen, Mama! Eine Kochschule für Kinder

Für Kin­der kann die Küche ein tol­ler Aben­teuer-Spiel­platz sein – wenn man sie lässt. Sie lie­ben es zu hel­fen und beob­ach­ten fas­zi­niert, wie aus den ver­schie­dens­ten Zuta­ten ein schmack­haf­tes Essen wird. Es lohnt, sie so früh wie mög­lich ans Kochen her­an­zu­füh­ren.

Das Kin­der-Koch­buch „Komm essen, Mama!” untestützt dabei, die Neu­gierde der Klei­nen zu wecken. Mit über 50 Rezep­ten lässt die bri­ti­sche Auto­rin Amanda Grant die Arbeit in der Küche zu einem span­nen­den und vor allem lecke­ren Erleb­nis wer­den. Das reich bebil­derte Buch ist in drei Alters­stu­fen ein­ge­teilt (von 3 bis 5, 5 bis 7 und von 7 bis 11 Jah­ren), um den unter­schied­li­chen Ent­wick­lungs­stu­fen der Kin­der gerecht zu wer­den. Zu Beginn sind die Auf­ga­ben, die die Kin­der über­neh­men, noch ganz sim­pel, spä­ter wer­den sie immer anspruchs­vol­ler.

Die Rezepte rei­chen von ein­fa­chen Sand­wich­röll­chen und gefüll­ter Papri­ka­schote bis zu schon recht kom­pli­zier­te­ren Obst­auf­läu­fen. Dazwi­schen locken tolle Rezepte für Erd­beer­bon­bons, fruch­tige Eis­lut­scher oder Bee­ren­li­mo­nade, so dass jedem Kind das Was­ser im Mund zusam­men läuft. Wich­tig für die gelun­gene Zube­rei­tung: Alle Rezepte sind aus­führ­lich Schritt für Schritt beschrie­ben. Und: Extra­sei­ten erklä­ren Erwach­se­nen, wie sie Kin­der rich­tig anlei­ten.

Die zahl­rei­chen Farb­fo­tos zei­gen Kin­der bei der Zube­rei­tung. Das ver­deut­licht nicht nur die ein­zel­nen Arbeits­schritte, son­dern regt auch zum Nach­ma­chen an. Neben­bei ver­mit­telt Amanda Grant die rich­tige Hand­ha­bung der Küchen­ge­räte, Lebens­mit­tel­kunde und sons­tige Fähig­kei­ten bei der Zube­rei­tung. Das schafft zusam­men­ge­nom­men ein Wis­sen, das die Kin­der in die Lage ver­setzt, Rezepte eigen­stän­dig zu vari­ie­ren oder sogar ganz neu aus­zu­den­ken.

Fazit: „Komm essen, Mama!” ist ein far­ben­fro­hes Koch­buch für Kin­der mit lecke­ren Rezept­ideen und vie­len nütz­li­chen Hin­wei­sen. Unser Enkel (4 Jahre) hat mit Feu­er­ei­fer „Scho­ko­la­den­küsse” zube­rei­tet. Und geschmeckt hat es ihm hin­ter­her auch.

Komm essen, Mama! – Eine Kochschule für Kinder”

Von: Amanda Grant
Ver­lag: Thor­be­cke
Koch­buch für Kin­der von 3 bis 11 Jah­ren, geglie­dert in drei Alters­stu­fen
ISBN: 978–3799507400
Bro­schiert: 128 Sei­ten
For­mat: 23,6 x 23 x 0,4 cm
Rating: 3.6. From 18 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Komm essen, Mama!“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!