ab 5 Jahren

Die Regentrude

Rating: 4.2. From 13 votes.
Please wait...

Der Coppenrath hat Theodor Storms "Regentrude" neu aufgelegt - das Märchen ist einem modernen Wortschatz sanft angepasst und wunderbar liebevoll illustriert (c)Kunert/Coppenrath

Ein heißer Sommer lässt die Erde verdorren: Felder verbrennen in der sengenden Sonne, Bäche trocknen aus, und selbst die Tiere verenden. Die Regentrude muss eingeschlafen sein - wohl weil die Menschen sie seit vielen Jahren vergessen haben. Seither tanzt der Feuermann über die Felder. Das zumindest glaubt Mutter Stine.

Der reiche Wiesenbauer kann darüber nur lachen. Er hält die Geschichte für komplett absurd und verspricht Mutter Stine, dass ihr Sohn Andrees seine Tochter Maren heiraten darf, wenn es tatsächlich gelingen sollte, die Regentrude zu wecken. Dabei ist er eigentlich gegen eine Hochzeit. Denn obwohl sich die jungen Leute lieben, ist ihm Andrees einfach zu arm. Also machen sich Maren und Andrees auf den Weg, ihr Glück zu finden...

Theodor Storm schrieb das erstmals 1864 veröffentlichte Märchen von der Regentrude, während er mit Röteln im Bett lag, in einem Rutsch herunter. In der Geschichte verteidigt er eine poetisch geheimnisvolle Weltsicht gegen pures ökonmisches Kalkül. Ein armer Bauernsohn und drei auf den ersten Blick schwache Frauen - ein altes Mütterchen, eine vom reichen Vater abhängige Tochter und eine vergessene Sagengestalt - retten mit List, Mut und mystischer Kraft eine ganze Region, obwohl niemand an sie glaubt.

Storms wunderschönes Kunstmärchen zählt zu den Glanzlichtern des Genres. Der Coppenrath-Verlag hat es jetzt in seiner Kinderklassiker-Reihe neu aufgelegt. Das Buch ist liebevoll gestaltet, das reicht vom Samteffekt auf dem Cover bis zu den durchgängig tollen Illustrationen von Almud Kunert. Und besonders lobenswert: Der Text wurde sanft an einen modernen Wortschatz angepasst (statt einem "mächtigen Fuder" bringen die Knechte nun beispielsweise eine Wagenladung Heu und statt verschmachtetem Getier liegen in dieser Fassung verendete Tiere auf den Feldern), so dass die Sprache nah am kraftvollen Original und doch für heutige Kinder gut verständlich ist.

"Die Regentrude (Kinderklassiker)"

Von: Theodor Storm (mit Illustrationen von Almud Kunert)
Verlag: Coppenrath
Märchen ab 5 Jahren
ISBN: 978-3649615156
Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Format: 26,8 x 21,8 x 1,2 cm

Rating: 4.2. From 13 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Die Regentrude“?

Dieser Post wurde bisher 1 Mal kommentiert.

  1. daslasmama says:

    Lieber Matti,
    habe Deine Rezension zum Anlass genommen, ein paar ältere „Regentrude” Bilder bei mir zu posten

    http://daslasmama.blogspot.de/2013/09/bei-meinem-blog-kollegen-vom-blog-gute.html

    Gruss Bea

    No votes yet. 
    Please wait…

Schreibe einen Kommentar!