ab 3 Jahren

Das laute / leise Buch

Rating: 3.4. From 24 votes.
Please wait…

Das leise / laute Buch

Ja, das Leben ist viel­schich­tig… Und darum hat „Das laute / leise Buch” von Debo­rah Under­wood und Renata Liw­ska auch zwei erste Sätze: „Es gibt jede Menge Arten von Laut.” Und: „Es gibt viele Arten von Leise.”

Ein Buch, zwei Anfänge. Das geht, weil „Das laute / leise Buch” ein Wen­de­buch ist. Es nähert sich der Welt der Geräu­sche von zwei Sei­ten. Von der einen liest es sich als „Das laute Buch” – und wenn man es umdreht, dann ist es „Das leise Buch”.

Das laute / leise Buch

Von bei­den Sei­ten aus rei­hen Auto­rin und Illus­tra­to­rin Situa­tio­nen anein­an­der, die die ver­schie­de­nen Arten von Laut und Leise ver­an­schau­li­chen. Das Laut, wenn der Wecker schrillt. Das Laut, wenn du den letz­ten Schluck aus der Schüs­sel schlürfst. Das Laut, wenn Onkel Alex­an­ders altes Auto orgelt und knat­tert. Bzw. von der ande­ren Seite: Das Leise, wenn du vor allen ande­ren auf­wachst. Das Leise, wenn dein Mar­me­la­den­brot run­ter­fällt. Das Leise, wenn du das Rot­kehl­chen nicht erschre­cken willst.

Es gibt auch ganz leise Momente, die furcht­bar laut sein kön­nen. Wenn Bon­bon­pa­pier im Kino knis­tert, zum Bei­spiel. Oder wenn Mama den Nach­wuchs erwischt, der gerade über die Keks­vor­räte her­fällt – und ohren­be­täu­bende Stille herrscht.

Das laute / leise Buch

Das macht „Das laute / leise Buch” so stark: Dass es ist nicht nur ein Bil­der­buch ist, das dazu anregt, genau hin­zu­hö­ren (und viel­leicht auch nach­zu­ma­chen: Wie klingt was?) – son­dern auch eines, das Geräu­sche mit Gefüh­len ver­knüpft. Span­nung ist leise (wenn du auf der Ach­ter­bahn ganz oben bist), Scham kann laut sein (wenn du dein Mit­tag­essen hin­fal­len lässt) und stille Zufrie­den­heit ist ein­fach nur schön (wenn du dich mit dei­nem bes­ten Freund ohne Worte ver­stehst). Die zar­ten Illus­tra­tio­nen von Renata Liw­ska, für die sie mit der Gold­me­daille der Society of Illus­tra­tors aus­ge­zeich­net wurde, unter­stüt­zen das Lese-Gefühls-Erleb­nis durch die aus­drucks­starke Mimik der abge­bil­de­ten Figu­ren.

Ganz lau­ter Applaus!

Das laute Buch. Das leise Buch.: Ein Wendebilderbuch”

Von: Debo­rah Under­wood (Text) und Renata Liw­ska (Illus­tra­tio­nen), aus dem Eng­li­schen über­setzt von Uwe-Michael Gutzsch­hahn
Ver­lag: Gers­ten­berg
Bil­der­buch ab 3 Jah­ren
ISBN: 978–3836954143
Gebun­dene Aus­gabe: 64 Sei­ten
For­mat: 21,8 x 17,8 x 1,2 cm
Rating: 3.4. From 24 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Das laute / leise Buch“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!