ab 6 Jahren

Planeten, Sterne, Galaxien

Rating: 3.5. From 46 votes.
Please wait...

Planeten, Sterne, Galaxien - Kinderbuch Sachbuch

Das Leben, das Universum und der ganze Rest: Da kann man schon mal ins Grübeln geraten. Woraus besteht die Sonne? Wie weit ist es wirklich bis zu den Sternen? Und woher wissen die Foscher das alles so genau?

Gut, dass es Menschen gibt, die einem das erklären können. In "Planeten, Sterne Galaxien - ein Streifzug durch das Weltall" übernimmt Dieter B. Herrmann die Rolle des intergalaktischen Fremdenführers.

Das macht er glänzend, was zum einen daran liegt, dass er vom Fach ist. Der Astronom (Jahrgang 1939) leitete bis zum Ruhestand sowohl die Archenhold-Sternwarte als auch das Zeiss-Großplanetarium in Berlin. Zum anderen kann er sich auch Laien gegenüber verständlich ausdrücken. Bis 1991 moderierte er die populäre DDR-Wissenschaftssendung "AHA". Und insbesondere zu Kindern hat er einen guten Draht. Sie seien, sagt er, wegen ihrer ungeheuren Neugier ein besonders dankbares Publikum. "Deshalb habe ich mich gefreut, als ich vom Gerstenberg-Verlag gefragt wurde, ob ich ein Kinderbuch über astronomische Fragen schreiben würde", sagte Herrmann kürzlich der "Berliner Woche".

Planeten, Sterne, Galaxien - Kinderbuch Sachbuch

"Planten, Sterne, Galaxien" ist eine wunderbare Einführung in die Welt der Astronomie geworden. Geeignet bereits für Kinder ab dem Vorschulalter, interessant noch weit darüber hinaus. Anders als heute vielfach üblich, vermittelt Herrmann das Wissen nicht in Häppchen (hier ein kurzer Text, dort eine Randnotiz), sondern in einem Guss. Für einen Autoren mag es schwieriger sein, eine logische Ordnung zu entwickeln, die geeignet ist, ein komplexes Thema in einem zusammenhängenden Fließtext abzuhandeln. Für die (Vor-)Leser ist es aber angenehm, dass sich Herrmann diese Mühe gemacht hat. So ist man nicht gezwungen, Tausende von Schnipseln selbst sinnvoll zu verbinden.

Planeten, Sterne, Galaxien - Kinderbuch Sachbuch

Das Buch beginnt bei uns Menschen auf der Erde. Welche Beobachtungen haben Erdbewohner früher gemacht? Wie haben sie die Bewegungen der Sterne und Planeten am Himmel gedeutet? Wie haben sie die beobachteten Zusammenhänge für ihr Leben genutzt? Dann arbeitet sich Herrmann schrittweise weiter vor. Er erklärt die Sonne und unser Sonnensystem, kommt zu fernen Sternen und unserer Milchstraße. Das macht er so geschickt, dass einem am Ende die gigantischen Dimensionen des Universums direkt greifbar erscheinen. Der Kniff dazu ist natürlich simpel, aber kaum einer beherrscht ihn so perfekt wie Herrmann: Unfassbare Maße werden in erfahrbare Größen gewandelt. Die Entfernung zur Sonne beträgt 150 Millionen Kilometer - aber da sich das niemand vorstellen kann, schreibt Herrmann: "Um in die Wolken zu fliegen, braucht ein Flugzeug nur wenige Minuten. Ein Flug rund um die Erde würde zwei Tage und Nächte dauern. Könnten wir mit dem Flugzeug zur Sonne reisen, so wären wir ununterbrochen fast neun Jahre unterwegs!"

Was "Planeten, Sterne, Galaxien" zu etwas Besonderem macht, sind aber nicht nur verständliche Sprache und griffige Vergleiche. Das Buch ist derart schön gestaltet, dass man es ohne zu übertreiben ein Kunstwerk nennen kann. "Es ging darum, bestimmte Vorgänge aus Sicht des Künstlers schön und aus Sicht des Astronomen wissenschaftlich korrekt darzustellen. Wir haben gut zusammengearbeitet", stellt Herrmann zur Zusammenarbeit mit Illustrator Vitali Konstantinov fest.

Und so ist "Planeten, Sterne, Galaxien", man kann es nicht anders sagen, ein himmlisches Buch über den Himmel geworden!

"Planeten, Sterne, Galaxien: Ein Streifzug durch das Weltall"

Von: Dieter B. Herrmann (Text) und Vitali Konstantinov (Illustrationen)
Verlag: Gerstenberg
Sachbuch für Kinder ab 6 Jahren
ISBN: 978-3836957106
Gebundene Ausgabe: 64 Seiten

Rating: 3.5. From 46 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Planeten, Sterne, Galaxien“?

Dieser Post wurde bisher 1 Mal kommentiert.

  1. […] ganz behutsam die Grund­lagen des Welt­raums begreifen möchte, ist wahr­schein­lich mit „Pla­neten, Sterne, Gala­xien” besser beraten. Das eben­falls frisch erschie­nene Weltraum-Buch von Dieter B. Herr­mann geht […]

    No votes yet. 
    Please wait…

Schreibe einen Kommentar!