ab 8 Jahren

Achtung: Räuber gesucht

Rating: 3.8. From 13 votes.
Please wait...

Ein Schutzmann ohne Schurke – ist das nicht genau so eine Katastrophe wie ein Schiff, das immer nur im Hafen liegt?

Auf jeden Fall ist es eine lustige Idee. In seinem Kinderbuch „Achtung: Räuber gesucht“ (ab etwa 8 Jahren) konstruiert Udo Weigelt ein braves, kleines Königreich auf einer Flussinsel, in dem der Wachtmeister allmählich schwermütig wird, weil die wenigen Einwohner alle derart rechtschaffend sind, dass er vor Langeweile fast umkommt.

Das Nichtstun hat Wachtmeister Rabenhorst über die Jahre regelrecht krank gemacht. Und jetzt stellt sich die Frage: Wie kann man dem armen Mann nur helfen? Einfache Lösung: Natürlich mit einem Räuber! Den müsste Rabenhorst dann fangen und könnte endlich wieder einen Sinn in seinem Dasein sehen.

„Freunde müssen sich helfen“, denkt Stalljunge Finn und ergreift die Initiative. Er macht sich auf, um im benachbarten Nordland nach einem geeigneten Räuber zu fahnden. Keine leichte Aufgabe, denn schließlich wird genau der richtige Bösewicht gesucht. Zu gefährlich darf er nicht sein (das kleine Inselreich will schließlich nicht untergehen), allzu dämlich aber auch nicht (damit Rabenhorst auch schön was zu tun hat).

Auf seiner Reise trifft Finn bald auf einen dunklen Gesellen, der sich als Schuhmacher Alois entpuppt und noch sehr wichtig wird. Die wirklich gefährlichen Abenteuer kommen für Finn noch. Zum Glück hat ihm der Leibarzt des Königs die vorwitzige Goldlibelle Ute hinterher geschickt, die Finn in der größten Not helfen soll. Das ist auch nötig, denn bald gerät Finn in die Fänge der Räuberbande des Kreuzbuben und anschließend in eine gefährliche Drachenhöhle.

„Achtung: Räuber gesucht“ erinnert an einigen Stellen ein bisschen an Jim Knopf oder den Räuber Hotzenplotz. Nicht nur wegen manchen Ähnlichkeiten im Aufbau (adoptiertes Kind wächst auf Mini-Insel mit leicht trägem König auf), sondern vor allem, weil das Buch so schön geschrieben ist. Weil es so phantasievoll ist. Und weil (nicht nur) Kinder hier Wichtiges über die wichtigen Dinge im Leben erfahren – und das auf eine wirklich charmante Art und Weise.

Eine kurze Leseprobe gibt es hier.

"Achtung: Räuber gesucht!"

Von: Udo Weigelt, mit Bildern von Jörg Mühle
Verlag: FISCHER Sauerländer
Kinderbuch ab 8 Jahren
ISBN: 978-3737363679
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Format: 21,6 x 14,8 x 2,2 cm

Rating: 3.8. From 13 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Achtung: Räuber gesucht“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!