ab 6 Jahren

Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Rating: 4.2. From 21 votes.
Please wait...

Kinderbücher: Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Wenn ein Kinderbuch-Held „Minus Drei“ heißt, hat er eigentlich schon gewonnen, bevor man das Buch auch nur aufschlägt. Wenn er noch dazu ein Dinosaurier ist, der sich ein Haustier wünscht, und auf dem Buchdeckel mit (noch) freudiger, kindlicher Unschuldsmine einen riesigen, angeleinten T-Rex hinter sich herführt, greift mein Sohn sofort zu. Ein prima Fang, den er da aus der Schulbibliothek mit nach Hause gebracht hat!

„Minus Drei wünscht sich ein Haustier“ ist der erste Teil einer 2014 gestarteten Kinderbuchreihe von Ute Krause. Die Serie (bisher drei Bände) handelt von der Dino-Familie Drei, die zwar offenbar irgendwann in der Urzeit zu Hause ist, deren Lebenswirklichkeit aber verblüffende Parallelen zu der unseren aufweist. Das ist ähnlich wie bei den Feuersteins, nur netter.

Sohn Minus spielt mit kleinen Autos aus Stein, schreibt seine ersten Sätze auf Urzeitblätter (natürlich in Anfänger-Orthographie) und staunt über sogenannte elterliche Logik. Warum traut ihm seine Mama verantwortungsbewusste Haustierhaltung nur bedingt zu? Und was hat das bitte mit der Frage zu tun, dass sie ihm das Zimmer aufräumt?

Kinderbücher: Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Minus beschließt, es allen zu zeigen und dient sich der Dino-Gemeinschaft als Haustierhüter an. Bedarf gibt es reichlich, das Geschäft boomt: Herr Fossil möchte, dass er seinen T.Rex badet, weil das wasserscheue Riesenvieh furchtbar stinkt. Triceratops Topsi braucht Auslauf und Stegosaurus Sigi dringend eine Stachel- und Krallenpflege. Dabei geht im Hause Drei manches furchtbar drunter und drüber und auch schief und kaputt, so dass Minus am Ende des Tages eigentlich schon gar keine Lust mehr auf ein Haustier hat. Dass er trotzdem eins bekommt, freut ihn aber dann doch. Zumal Urmensch Lucy viel kleiner als die zuvor gehüteten Dinos ist, weniger stürmisch und überhaupt nicht stachelig…

Obwohl der feine Humor von Ute Krause oft zwischen den Zeilen liegt, können Kinder ihn gut aufzuspüren – weil er so menschlich naheliegend ist. Großes Können drückt sich auch in Krauses Zeichnungen aus, die mit wenigen Strichen tief in die Seelen der Figuren schauen lassen und damit das eigene Herz öffnen: Ist Minus Drei nicht niedlich? Man muss ihn einfach lieb haben!

"Minus Drei wünscht sich ein Haustier (Die Minus Drei-Reihe, Band 1)"

Von: Ute Krause
Verlag: cbj
Kinderbuch ab 6 Jahren
ISBN: 978-3570158920
Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Format: 17,9 x 1,7 x 24,4 cm

Rating: 4.2. From 21 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Minus Drei wünscht sich ein Haustier“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!