ab 3 Jahren

Pino Pfote, Päckchenbote

Rating: 4.3. From 9 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Pino Pfote, Päckchenbote

Die Kin­der­buch­il­lus­tra­to­rin Tor Free­man liebt es, Tiere zu zeich­nen. Weil die so schön unschul­dig sind, weil sich Kin­der gut mit ihnen iden­ti­fi­zie­ren kön­nen – und weil ihnen ver­rückte Dinge zusto­ßen kön­nen, ohne dass man dabei gleich ein schlech­tes Gefühl haben müsste. Wenn bei­spiels­weise einem Eich­hörn­chen das Fell zu Berge steht, weil es einen Strom­stoß bekommt, ist das wit­zig anzu­schauen. Die glei­che Situa­tion, mit mensch­li­chen Figu­ren dar­ge­stellt, würde dage­gen eher dra­ma­tisch als komisch wir­ken.

Kinderbücher: Pino Pfote, Päckchenbote

Die Methode mit der tie­ri­schen Par­al­lel­welt funk­tio­niert auch in Free­mans neuem Buch prima. Es trägt den drei­fach alli­te­rier­ten Titel „Pino Pfote, Päck­chen­bote” und han­delt von einem Hund, der auf einem Tret­rol­ler Päck­chen aus­lie­fert. Dabei ist Pino auf die Mit­hilfe der klei­nen Leser ange­wie­sen. Auf den Sei­ten wim­melt und wuselt es so sehr, dass die Emp­fän­ger der Post nicht immer auf Anhieb aus­zu­ma­chen sind. Bei dem so von Free­man ent­wor­fe­nen Such­spiel gibt es – auch für Erwach­sene – aller­hand drol­lige Details zu ent­de­cken. Für jeden ist etwas dabei: Neben viel bun­tem Slap­stick (wie etwa Robo­ter-jagen­den Wis­sen­schaft­lern) fin­den sich auch schwar­zer Humor und einige pop­kul­tu­relle Anspie­lun­gen.

Kinderbücher: Pino Pfote, Päckchenbote

Sehr hübsch ist, dass Free­man nicht ein­fach nur ein groß­for­ma­ti­ges Bild auf das nächste fol­gen lässt, son­dern zwi­schen­drin kleine Geschich­ten erzählt. Das läuft stets nach die­sem Mus­ter: Erst die Anfahrt, dann das große Such­bild und dar­auf fol­gend die Auf­lö­sung, bei der wir erfah­ren, was in dem Paket war und wofür es der Belie­ferte braucht. Ganz zum Schluss, Pino Pfote ist schon ein biss­chen müde vom anstren­gen­den Arbeits­tag, war­tet noch ein ganz beson­de­res Paket auf seine Zustel­lung…

Ein wirk­lich süßes Buch – mit Herz und Humor! Zum Mit­ma­chen, Mit­su­chen und Mit­den­ken!

Pino Pfote, Päckchenbote – Band 1”

Von: Tor Free­man
Ver­lag: Magel­lan
Wim­mel­buch ab 3 Jah­ren
ISBN: 978–3734820076
Gebun­dene Aus­gabe: 32 Sei­ten
For­mat: 14 x 1,2 x 30,7 cm
Rating: 4.3. From 9 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Pino Pfote, Päckchenbote“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!