ab 8 Jahren

Outdoor Kreativbuch

Rating: 3.8. From 21 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Outdoor Kreativbuch

Wer einen Gar­ten hat, der kennt das: Es gibt so viel zu tun. Aber die Kin­der quen­geln, sie wol­len beschäf­tigt wer­den. Und das ist ja auch ihr gutes Recht, dass sich mal ab und zu wer um sie küm­mert. Aber was kann man bloß machen? Ein Amei­sen-König­reich für eine gute Idee!

Die Gar­ten-Desi­gne­rin Dawn Isaac (neben­bei ist sie auch noch Mut­ter von drei Kin­dern) hat ein Buch geschrie­ben, das das Pro­blem umdre­hen soll. Mit ihrem „Out­door Krea­tiv­buch” lau­tet die Frage: Wel­che von die­sen vie­len Ideen setze ich denn nun als erste in die Tat um?

Das Buch, so die Auto­rin, sei „für Kin­der, die Fern­se­hen und Pop­corn mögen, die lange im Bett blei­ben und am liebs­ten den gan­zen Tag im Schlaf­an­zug her­um­lau­fen”. Für Kin­der, die, wenn sie auf­ge­for­dert wer­den ein­mal nach drau­ßen zu gehen, stöh­nen: „Aber drau­ßen kann man NICHTS machen!”

Auf diese so sym­phan­ti­sche Anspra­che im Vor­wort fol­gen 101 Spiele und Pro­jekte. Alle ziem­lich ein­fach umsetz­bar, oft über­ra­schend gut. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, für jede Laune, für jede Gele­gen­heit. Wollt ihr etwas bas­teln? Etwas erle­ben? Mögt ihr es wild oder lie­ber gemüt­lich? Habt ihr Lust, zu meh­re­ren etwas zu spie­len? Oder alleine etwas zu bauen? Ist es Früh­ling, Som­mer, Herbst oder Win­ter? Seid ihr im eige­nen Gar­ten, am Strand, im Wald oder in einem Park? Egal – es fin­det sich was.

Zum Bei­spiel könnte man: einen beweg­li­chen Kräu­ter­gar­ten anle­gen (sieht toll aus, gefällt garan­tiert auch den Eltern), ein Zelt aus Klet­ter­boh­nen bauen, mit Was­ser malen, auf Schatz­su­che gehen, ein Küchen­sieb bepflan­zen, Plitsch-Platsch spie­len, ein Unter­was­ser-Sicht­ge­rät bas­teln, einen Mini-Teich anle­gen (ganz leicht!), Gum­mi­stie­fel in schi­cke Hin­gu­cker ver­wan­deln, Schmet­ter­lin­gen ein Fut­ter­glas spen­die­ren, Hai spie­len, mit Sonne backen, eine Rie­sen-Mur­mel­bahn bauen, Nacht­fal­ter beob­ach­ten, Tier­spu­ren lesen, Regen­bo­gen-Salat züch­ten, einen Kriech­tun­nel bauen, Bäume abpau­sen, mit Kuschel­tie­ren Ver­ste­cken spie­len, eine Ball­schlacht ver­an­stal­ten, eine Geh­weg-Gale­rie eröff­nen, im Wald Zei­chen legen, Amei­sen beob­ach­ten, eine Fall­grube bauen, Far­ben her­stel­len, Regen mes­sen, ein Thea­ter­stück auf­füh­ren, einen Insek­ten­sau­ger bas­teln, Was­ser­bal­lon-Piñata spie­len, den Rasen mit Mehl ver­zie­ren, eine Schnee­la­terne bauen, ein Laby­rinth in den Schnee malen, ein Fest­mahl für Vögel anrich­ten, Schnee fär­ben, Eimer mit Zwie­beln bepflan­zen, Flag­gen­si­gnale ler­nen, eige­nen Dün­ger brauen, eine Gar­ten­messe ver­an­stal­ten…

Auf das meiste davon (und auf mehr) hätte man natür­lich auch von allein kom­men kön­nen. Echt mal!

Outdoor-Kreativbuch: Lust auf draußen – 101 Ideen und Projekte (100% selbst gemacht)”

Von: Dawn Isaac
Ver­lag: Cop­pen­rath
Drau­ßen-Spiel-Ideen für Kin­der ab 8 Jah­ren
ISBN: 978–3649619390
Bro­schiert: 224 Sei­ten
Rating: 3.8. From 21 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Outdoor Kreativbuch“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!