ab 4 Jahren

Die Geschichtenmaschine

Rating: 3.5. From 17 votes.
Please wait...

Kinderbücher: Die Geschichtenmaschine

Was kann man nicht alles finden, wenn man die Augen richtig aufmacht? Wenn man sucht und experimentiert, wenn man offen für Neues ist und sich nicht scheut, kreativ zu sein?

Eine ganze Menge – und zwar nicht nur tolle Sachen in der Welt, sondern auch in sich selbst! Das ist die Botschaft von Tom McLaughlins Kinderbuch „Die Geschichtenmaschine“.

Der kleine Elliott entdeckt (vermutlich auf dem Dachboden) eine alte Schreibmaschine. Aus der purzeln Buchstaben. Ist das vielleicht eine Geschichtenmaschine?

Erst schreibt Elliott jede Menge Wörter (vom „Wüarstchen“ über das „Brod“ bis zum „Ais“). Da er sich mit Wörtern aber noch nicht so gut auskennt, stocken die Geschichten noch ein bisschen – bis er zufällig entdeckt, dass man mit den Buchstaben auch Bilder malen kann. Jetzt packt Elliott vollends das Fieber.

Aber dann geht eines Tages die schöne Maschine kaputt. Heißt das jetzt: Keine Geschichten mehr? Oder waren die Geschichten am Ende gar nicht wirklich in der Maschine drin – sondern kamen ganz woanders her?

„Die Geschichtenmaschine“ ist ein süßes Kinderbuch über die Kraft der Phantasie. Zart-matte Farbgebung, klare und niedliche Illustrationen, einfache Sätze – und eine tolle Aussage. Elliott taugt zum Vorbild!

"Die Geschichtenmaschine"

Von: Tom McLaughlin (Autor, Illustrator), übersetzt von Petra Thoms
Verlag: Bohem Press
Bilderbuch ab 4 Jahren
ISBN: 978-3855815494
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Originaltitel: The Story Machine
Format: 25 x 1,2 x 27,9 cm
 

Kinderbücher: Die Geschichtenmaschine

Kinderbücher: Die Geschichtenmaschine

Rating: 3.5. From 17 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Die Geschichtenmaschine“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!