ab 10 Jahren

Das Halsband der Geschichten

Auf gute-kinderbücher.de können Auto­rinnen und Autoren sich und ihre Bücher selbst vor­stellen. Heute in der Rubrik "Autor stellt vor": Regina Bouillon, die Übersetzerin der ghanaischen Schriftstellerin Amma Darko, stellt deren Buch "Das Halsband der Geschichten" vor. Es ist Darkos erstes Buch für junge Leserer.

Kinderbücher: Das Halsband der Geschichten

Die elfjährige Obiba hat ihre Eltern verloren und lebt bei ihrer Tante und ihrer Cousine in Accra, der Hauptstadt von Ghana. Obiba muss schwere Hausarbeit verrichten und wird herumkommandiert, während ihre Cousine sich mit Computerspielen vergnügt.

Eines Tages begegnet ihr eine wundersame Spinne, die sie in das Reich der Kweku-Ananse-Geschichten entführt. Über Jahrhunderte wurden die Geschichten dieser afrikanischen Märchenfigur durch mündliche Überlieferung weiter gegeben. Die Geschichten stammen von den Ashanti, die ein Teil des Volks der Akan in Ghana sind. Kweku ist der Name eines männlichen Wesens, das an einem Mittwoch geboren ist, und Ananse ist das Akan-Wort für Spinne.

Obiba erhält nun das Halsband der Geschichten, das so alt ist wie das Universum. In ihm sind die Ananse-Geschichten eingeschlossen. Mit Kweku und seinen Freuden erlebt sie einige Abenteuer und sie lebt auf und gewinnt Hoffnung. Da entdeckt die Cousine das Halsband, legt es um und bekommt im Handumdrehen einen schrecklichen Ausschlag. Die Tante ist entsetzt, gibt Obiba die Schuld und wirft sie schließlich hinaus. Dann überschlagen sich die Ereignisse, sowohl in der realen Welt als auch in der Parallelwelt Zangers, dem Reich der Geschichten.

Das Buch bringt den Zauber der traditionellen Kweku-Ananse-Geschichten in den Kontext unserer modernen Welt. Die Figur des Kweku Ananse ist eine Spinne mit menschlichen Eigenschaften. Seine acht Glieder werden oft als vier Arme und vier Beine dargestellt. Seine besondere Beziehung zu Gott reicht zurück in die Zeit der Schöpfung. Er ist weise und gerissen und er ist ein Schwindler. Jede Kweku-Ananse-Geschichte trägt einen scharfsinnigen Rat und Worte der Weisheit in sich. Erzählt und wieder erzählt von den Ashanti-Gefangenen in Zeiten des transatlantischen Sklavenhandels, haben sich die Kweku-Ananse-Geschichten auf andere Teile der Welt verbreitet. Sie haben sich weiter entwickelt an Orten wie den Südstaaten der USA, den Westindischen Inseln und der Karibik. In unserer heutigen digitalen Welt könnte bisweilen ein wenig spinnenhaft-abenteuerlicher Spaß sich als wohltuend erweisen.

Kinderbücher: Amma Darko

Amma Darko

Amma Darko ist 1956 in Ghana geboren, ein Jahr vor der Unabhängigkeit des Landes. Sie wollte eigentlich Kreatives Schreiben studieren, doch so etwas gab es nicht. Dann zog es sie in die Welt. Ursprünglich geplant war ein Aufenthalt in den USA, doch sie kam schließlich nach Deutschland, wo sie von 1981 bis 1987 lebte und ihren ersten Roman schrieb.

Es folgten noch weitere Romane, einige Auszeichnungen und Stipendien, viele Reisen ins Ausland zu Literaturkongressen und Lesungen. Amma Darko lebt heute in Accra. Sie arbeitet als Steuerinspektorin und verwendet jede freie Minute für Recherche und Schreiben. Auf dem Weg zur Arbeit steht sie oft im Stau und sie hat immer ihr Heft und einen Bleistift mit. Im Jahr 2008 hat sie die größte literarische Auszeichnung ihres Landes bekommen, den Ghana Book Award.

Amma Darko, Jahrgang 1956, ist eine Schriftstellerin zwischen Ghana und Deutschland. Sie kann die Welt aus beiden Perspektiven betrachten.

"Das Halsband der Geschichten" ist ihr erstes Buch für junge Leser. Sie hat vor, noch weitere Ananase-Bücher zu veröffentlichen.

"Das Halsband der Geschichten (Ananse-Geschichten 1)"

Von: Amma Darko, übersetzt von Regina Bouillon
Verlag: Regina Bouillon
Buch für junge Leser ab 10 Jahren
ISBN: -
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 906 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 156 Seiten

Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Das Halsband der Geschichten“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!