ab 5 Jahren

Willi Glühwurm und der elektrische Strom

Auf gute-kinderbücher.de kön­nen Auto­rinnen und Auto­ren sich und ihre Bücher selbst vor­stellen. Heute in der Rubrik „Autor stellt vor”: Armin Karg mit sei­nem Kin­der­buch „Willi Glüh­wurm und der elek­tri­sche Strom”.
Kinderbuch: Willi Glühwurm und der elektrische Strom

Willi Glüh­wurm ist ein neu­gie­ri­ges und schlaues Kerl­chen. Und des­halb hat er, im Gegen­satz zu den ande­ren Tie­ren, bereits elek­tri­sches Licht in sei­nem Häus­chen instal­liert. Das hat sich natür­lich sehr schnell her­um­ge­spro­chen und seine Freunde Thea Taran­tel und Fried­helm Frosch wol­len jetzt auch elek­tri­sches Licht. Willi lässt seine bei­den Freunde selbst­ver­ständ­lich nicht im Stich – kann aber lei­der nur einem der bei­den hel­fen!

Das ist, kurz zusam­men­ge­fasst, die Geschichte mei­nes ers­ten Kin­der­bu­ches „Willi Glüh­wurm und der elek­tri­sche Strom”. Ich muss geste­hen, dass, wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, ich würde ein (Sach-)Buch für Kin­der schrei­ben, ich den­je­ni­gen für ver­rückt erklärt hätte. Wie kam es also dazu?

Ich hatte schon immer eine gewisse Affi­ni­tät zum Schrei­ben. Zwar bin ich Mole­ku­lar- und Mikro­bio­loge, aber in den letz­ten Jah­ren hat sich mein beruf­li­cher Schwer­punkt zuerst in Rich­tung Jour­na­lis­mus und dann mit mei­nem Schritt in die Selb­stän­dig­keit in Rich­tung Prä­sen­ta­ti­ons- und Medi­en­bran­che ver­la­gert. Jedoch daran, ein­mal ein Buch zu schrei­ben, hatte ich trotz­dem nie gedacht.

Das änderte sich aller­dings, als mich mein mitt­ler­weile bald sechs­jäh­ri­ger Sohn Anfang 2015 fragte: „Du Papa, was ist denn ein Strom­kreis?” Da ich selbst seit mei­ner Jugend ein lei­den­schaft­li­cher Hob­by­bast­ler bin, konnte ich ihm den Sach­ver­halt (so glaube ich wenigs­tens!) recht gut erklä­ren. Doch suchte ich zusätz­lich sofort im Inter­net nach ein­schlä­gi­ger Lite­ra­tur, in der sol­che tech­nisch-natur­wis­sen­schaft­li­chen Zusam­men­hänge kind­ge­recht erklärt wer­den – und ich war ent­täuscht! Zwar fand ich ent­spre­chende Bücher, doch war ich meist nicht zufrie­den mit der kind­ge­rech­ten Auf­be­rei­tung der Zusam­men­hänge.

Kinderbuch: Willi Glühwurm und der elektrische Strom

Das war die Initi­al­zün­dung für die Idee, selbst ein Buch über die­ses Thema im Sinne einer „natur­wis­sen­schaft­li­chen Früh­för­de­rung” für Vor­schul- und Grund­schul­kin­der im Alter von ca. fünf bis acht Jah­ren zu ver­fas­sen. Ich wollte das Thema „Elek­tri­zi­tät” in eine anspre­chende, inter­es­sante Geschichte ver­pa­cken aber trotz­dem das Kind auch agie­ren las­sen in Form von ein­fa­chen und grund­le­gen­den Expe­ri­men­ten. Her­aus­ge­kom­men ist dabei eine mit vie­len bun­ten Illus­tra­tio­nen ver­se­hene Kin­der­ge­schichte, in der der kleine Held Willi Glüh­wurm elek­tri­sches Licht in einer Spin­nen­höhle instal­liert. Er muss dem Frosch im Teich aber auch erklä­ren, dass Elek­tri­zi­tät und Was­ser so gar nicht zusam­men pas­sen. In fünf ver­schie­de­nen Expe­ri­men­tier­an­lei­tun­gen kön­nen die Kin­der dann zum Bei­spiel mit einer Bat­te­rie und einem Schal­ter einen Strom­kreis nach­bauen und ein Glüh­birn­chen zum Leuch­ten brin­gen. Sie erfah­ren auch, wel­che Dinge „Lei­ter” und wel­che „Nicht­lei­ter” sind, dass Was­ser den Strom lei­tet und Salz­was­ser sogar noch bes­ser.

Da ich jetzt ent­deckt habe, wie viel Spaß das Schrei­ben und das Illus­trie­ren machen kön­nen, denke ich mitt­ler­weile schon an eine „Willi Glühwurm”–Reihe mit wei­te­ren The­men (und Aben­teu­ern) aus dem Bereich Natur und Tech­nik. Mal sehen, was kommt…

Viel Spaß beim Lesen und Expe­ri­men­tie­ren wünscht

Armin Karg


Die elek­tro­ni­schen Bau­teile (4,5 Volt-Bat­te­rie, drei Kabel, Glüh­lämp­chen mit Fas­sung, klei­ner Kipp­schal­ter, Leucht­di­ode) kön­nen vom Leser selbst im Elek­tro­fach­han­del gekauft wer­den. Armin Karg bie­tet aber auf sei­ner Web­site „www.willi-gluehwurm.de” auch einen fer­ti­gen Bas­tel­set mit allen benö­tig­ten Bau­tei­len zum Kauf an.

Willi Glühwurm und der elektrische Strom”

Von: Armin Karg
Ver­lag: Crea­teSpace Inde­pen­dent Publi­shing Plat­form
Sach- und Expe­ri­men­tier­buch ab 5 Jah­ren
ISBN: 978–1518899362
Taschen­buch: 28 Sei­ten
For­mat: 21,6 x 0,2 x 27,9 cm

 

 

 

 

Kinderbuch: Willi Glühwurm und der elektrische Strom

Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Willi Glühwurm und der elektrische Strom“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!