ab 3 Jahren

Fitz, der Findehase

Rating: 4.1. From 8 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Fitz, der Findehase

Gedichte sind gespro­chene Musik”, hat Iris Schür­mann-Mock im Dezem­ber dem Bon­ner „Gene­ral-Anzei­ger” gesagt, der über ihr gereim­tes Kin­der­buch „Weih­nach­ten im Wich­tel­dorf” berich­tete. Jetzt, gerade ein­mal einen Monat spä­ter, hat der Kerle-Ver­lag bereits ihr nächs­tes Buch auf den Markt gebracht: „Fitz, der Fin­de­hase – eine auf­re­gende Oster­ge­schichte in Rei­men”.

Es läuft also gerade ziem­lich flüs­sig bei Iris Schür­mann-Mock, was wohl daran liegt, dass sie ihrem Anspruch gerecht wer­den kann: „Den Gedan­ken ‚Für Kin­der wird’s schon rei­chen’ gibt es bei mir nicht. Unsau­bere Reime oder ein holp­ri­ges Vers­maß machen kei­nen Spaß.”

Kinderbücher: Fitz, der Findehase

Bei „Fitz” geht es um den jun­gen Spross einer Oster­ha­sen­fa­mi­lie, des­sen Vor­lie­ben und Talente im Wider­spruch zu den an ihn gestell­ten Anfor­de­run­gen ste­hen. Zum Bei­spiel fin­det er lie­ber Sachen als sie zu ver­ste­cken. Außer­dem ist er ein ziem­li­cher Frei­geist, der Eier wild und phan­ta­sie­voll bemalt und nicht tra­di­tio­nell und ordent­lich gekrin­gelt, was schließ­lich zum gro­ßen Kon­flikt führt. Als dann aber Fit­zens kleine Schwes­ter ver­schwin­det und er zei­gen kann, wie nütz­lich seine Bega­bung wirk­lich ist, wird alles gut.

Fitz, der Fin­de­hase” zeigt Kin­dern (und Erwach­se­nen) auf lus­tige und reim­tech­nisch ver­sierte Weise, wie gut es ist, dass wir alle so sind wie wir eben sind – auch wenn Erwach­sene viel­leicht nicht immer ganz von Anfang ein Leben vol­ler Stö­cke, alter Schrau­ben, abge­bro­che­ner Zähne und Vogel­fe­dern gou­tie­ren. Nied­lich illus­triert ist das Kin­der­buch zudem. Und Kin­der, die sel­ber gerne Sachen fin­den (zum Bei­spiel auf Such­bil­dern), kom­men auch auf ihre Kos­ten.

Fitz, der Findehase: Eine aufregende Ostergeschichte in Reimen”

Von: Iris Schür­mann-Mock (Text) und Miryam Specht (Illus­tra­tio­nen)
Ver­lag: Kerle
Bil­der­buch ab 3 Jah­ren
ISBN: 978–3451713422
Gebun­dene Aus­gabe: 32 Sei­ten
For­mat: 21,9 x 1 x 28,7 cm
Rating: 4.1. From 8 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Fitz, der Findehase“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!