Die Schlürfprinzessin

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (8 votes cast)

Kinderbücher: Die Schlürfprinzessin

In „Die Schlürfprinzessin“ erzählt Katharina Bartholomé die Geschichte von Prinzessin Isabelle. Die wohnt mit ihrem Papa im Schloss und langweilt sich oft. Mit anderen Kindern spielen? Geht nicht. Auf dem Schloss gibt es nämlich nur lauter Diener und Zofen. Fluchen? Verboten. Beim Essen schmatzen und die Nudeln schlürfen? Wenigstens das ist erlaubt, denn der König tut es auch.

Doch beim Schlürfen einer besonders langen Nudel wird es Isabelle auf einmal ganz schummrig – und plötzlich ist sie mitten im Wald. Die Nudel hängt ihr immer noch aus dem Mund, weshlab Isabelle einfach weiter saugt. Und weiter, und weiter. Der Weg, den sie auf der Suche nach dem Ende der Nudel zurücklegt, wird immer länger. Und plötzlich steht eine Überraschung vor ihr.

Kinderbücher: Die Schlürfprinzessin

Kinderbücher: Die Schlürfprinzessin

Ein süßes Buch, das uns lehrt: Gutes Benehmen ist nicht alles, und Prinzessinnen haben es auch nicht immer nur gut. Besonders gelungen sind die Illustrationen von Stephan Hollich. Die Geschichte ist niedlich, allerdings hätte das Lektorat ein wenig aufmerksamer arbeiten können. Beim Vorlesen mögen die vielen, kleinen Fehlerchen nicht weiter ins Gewicht fallen, sie trüben aber doch das Gesamtbild. Schade!

"Die Schlürfprinzessin"

von Katharina Bartholomé (Text) und Stephan Hollich (Illustrationen)
Taschenbuch: 34 Seiten
Verlag: Shaker Media
ISBN: 978-3956313462
Empfohlenes Alter: 36 Monate – 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 14,9 x 1,9 cm
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (8 votes cast)
Die Schlürfprinzessin, 4.0 out of 5 based on 8 ratings
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Die Schlürfprinzessin“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!