ab 3 Jahren

Die Elfenapotheke

No votes yet.
Please wait…

Auf gute-kinderbücher.de kön­nen Auto­rinnen und Auto­ren sich und ihre Bücher selbst vor­stellen. Heute in der Rubrik „Autor stellt vor”: Maria del Car­men Lim­ber­ger mit ihrer „Elfen­apo­theke”.

Kinderbuch: Die Elfenapotheke

Die Autorin über sich selbst…

Hallo, ich heiße Maria del Car­men Lim­ber­ger und bin die Auto­rin des Kin­der­bu­ches „Die Elfen­apo­theke”. Ich bin 1968 gebo­ren und lebe im Schwarz­wald. Vor mei­ner Aus­bil­dung zur staat­lich aner­kann­ten Erzie­he­rin stu­dierte ich in den USA und erhielt erfolg­reich den Abschluss „Asso­ciate in Arts”. 2004 folgte eine Wei­ter­bil­dung zur Manage­ment Assis­ten­tin der Fach­klasse Erzie­hung, Sozial und Gesund­heits­we­sen, die für meine Tätig­keit als Lei­te­rin eines Kin­der­gar­tens (bis Sep­tem­ber 2008) mit 112 Kin­dern das ent­spre­chende Fach­wis­sen lie­ferte. Ich bin Päd­ago­gin, ver­hei­ra­tet und Mut­ter zweier Töch­ter.

…und über ihr Buch

Die Elfen­apo­theke” ist ein klei­nes Fami­li­en­pro­jekt. Die Fas­zi­na­tion des Elfen­reichs, die Liebe zur Natur und der Erhalt unse­rer Umwelt haben mich dazu ver­an­lasst, 2008 „Die Elfen­apo­theke” zu schrei­ben. Gemein­sam mit mei­nen Töch­tern ent­wi­ckelte ich Geschich­ten, wel­che die Wir­kung von Heil­kräu­tern erklä­ren. Meine Erfah­run­gen aus dem Kin­der­gar­ten haben mir dabei gehol­fen.

Kinderbuch: Die Elfenapotheke

Illus­triert wur­den die Geschich­ten mit eigens gezeich­ne­ten Bil­dern. Es ging mir darum, Kin­der in der Ver­ant­wor­tung zu stär­ken, den Respekt gegen­über der Natur zu wah­ren. Je mehr Kin­der über die Natur, Umwelt und Kräu­ter ler­nen, desto
respekt­vol­ler wird der Umgang mit der Natur. Zudem zeigt „Die Elfen­apo­theke” die ver­schie­de­nen Aus­drucks­for­men von kör­per­li­chem und see­li­schem Unwohl­sein auf und prä­sen­tiert ent­spre­chend Lösungs­mög­lich­kei­ten. Auch zur Wort­schatz­er­wei­te­rung im Bereich Pflan­zen­kunde soll „Die Elfen­apo­theke” bei­tra­gen.

Kinderbuch: Die Elfenapotheke

Die bei­den Haupt­fi­gu­ren im Buch sind die bei­den Elfen Ange­lina und Rosa­lie. Beide sind nach mei­nen Töch­tern benannt. Auch die ande­ren Elfen, die im Buch vor­kom­men, haben Namen von Fami­li­en­mit­glie­dern.

Ange­lina und Rosa­lie sind zwei Elfen, die die Gesetze der Natur ken­nen und dafür sor­gen, dass die Natur und ihre Bewoh­ner im Gleich­ge­wicht sind. Sie woh­nen in einer uralten Linde, in der sich ihre „Elfen­apo­theke” befin­det. Ange­lina und Rosa­lie ken­nen die Wir­kungs­und Heil­kraft aller Pflan­zen. Erst als Sep­pel, der Hase, an ihre Tür klopft und kein Kraut gegen seine Trau­rig­keit hilft, kommt die große Fee zur Hilfe. Sie kennt das Wun­der­heil­mit­tel, das jeder in sich trägt…

Neben einem klei­nen Lexi­kon, lecke­ren Rezep­ten, Bas­tel­ideen und Aus­mal­bil­dern über Heil­kräu­ter fin­den Eltern, Leh­rer und Erzie­her hier einige Tipps zur Ver­tie­fung des The­mas.

Die Elfenapotheke – mit Kindern die Heilkraft der Pflanzen entdecken: Kurzgeschichten, Kräuterlexikon, Rezepte, Bastelanleitungen, Lieder und Spiele zum Thema Kräuterkunde”

EUR 12,00

Von: Maria del Car­men Lim­ber­ger
Ver­lag: Fidel­didu
Kin­der­buch ab 3 Jah­ren
ISBN: 978–3941691001
Gebun­dene Aus­gabe: 40 Sei­ten
For­mat: 24,4 x 16 x 1 cm

 

Kin­der­gar­ten­kin­der im Alter von 3 bis 6 wer­den durch Geschich­ten und inter­ak­ti­ves Mit­wir­ken („Mit allen Sin­nen erle­ben”) schon früh für unsere regio­na­len Kräu­ter sen­si­bi­li­siert.

Grund­schul­kin­der im Alter von 6 bis 8 Jah­ren wird durch die alters­ge­rechte Schrift­art und -größe das Lesen­ler­nen erleich­tert.

No votes yet.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Die Elfenapotheke“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!