ab 4 Jahren

Herr Nashorn macht Urlaub

Rating: 4.1. From 17 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Auch Zoo­tier sein ist ein Beruf”, behaup­tet Autor Raphaël Baud. Nur logisch, dass es dann auch Urlaub gibt. Herr Nas­horn fliegt also für zwei Wochen nach Afrika, kos­tet dort die Ruhe und die Weite der Land­schaft aus und kehrt dann wie­der zurück. Viel mehr pas­siert in die­sem Kin­der­buch im Prin­zip nicht. Die schlichte Geschichte ist nur andeu­tungs­weise erzählt. Wer mehr will, muss die weni­gen Sätze durch eigene ergän­zen.

Das erfor­dert ein biss­chen Mühe, ist aber gar nicht so schwer. Denn „Herr Nas­horn macht Urlaub” ist der­ma­ßen her­aus­ra­gend illus­triert, dass die Bil­der von sich aus zu spre­chen begin­nen. So lange mag man sie anschauen, dass das Fabu­lie­ren neben­her wie von selbst beginnt. Was packt Herr Nas­horn außer sei­nem wei­ßen Hemd noch alles in den Kof­fer? Wie wäre das, wenn plötz­lich ein Nas­horn neben dir in der U-Bahn säße? Was denkt Herr Nas­horn beim Betrach­ten der Flug­zeuge, wäh­rend er auf sei­nes war­tet?

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Dann beginnt der eigent­li­che Urlaub, und der Text ver­stummt bald völ­lig. Jetzt heißt es durch­at­men, schauen, träu­men, genie­ßen. Ferien vom Ich. Es ist die stille Wucht der kon­trast­rei­chen, leuch­tend-melan­cho­li­schen Bil­der von Auré­lie Ney­ret, die die­ses Kin­der­buch so groß­ar­tig macht.

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Kinderbücher: Herr Nashorn macht Urlaub

Natür­lich kann man sich dann auch noch ein biss­chen über Tier­hal­tung in Zoos, natür­li­che Lebens­räume, Gehege oder Savan­nen unter­hal­ten. Oder man zieht sein eige­nes Hams­ter­rad (Kita, Schule, Haus­halt, Arbeit, Ter­mine, Ter­mine, Ter­mine) zum Ver­gleich heran. Wie schön es ist, davon ein­mal aus­zu­span­nen.

Muss man aber nicht. Man kann sich auch ein­fach dar­über freuen, dass Herr Nas­horn an das wich­tige Mit­bring­sel für den klei­nen Lemu­ren gedacht hat und seine Rück­kehr des­halb mit einem gro­ßen Fest bis tief in die Nacht hin­ein mit Musik gefei­ert wer­den kann. Zuhause bei den Freun­den ist es doch halt auch wie­der schön.

Herr Nashorn macht Urlaub”

Von: Auré­lie Ney­ret (Illus­tra­tio­nen) und Raphaël Baud (Text), über­setzt von Andrea Lüthi
Ver­lag: Atlan­tis
Bil­der­buch ab 4 Jah­ren
ISBN: 978–3715207049
Gebun­dene Aus­gabe: 36 Sei­ten
For­mat: 24,8 x 0,9 x 30,1 cm
Rating: 4.1. From 17 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Herr Nashorn macht Urlaub“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!