Autor stellt vor

Pepe, der kleine Pandabär

No votes yet.
Please wait...

Auf gute-kinderbücher.de können Auto­rinnen und Autoren sich und ihre Bücher selbst vor­stellen. Heute in der Rubrik "Autor stellt vor": Alexa Holzapfel mit ihrem Buch "Pepe, der kleine Pandabär".

Kinderbücher: Pepe, der kleine Pandabär

Der kleine Pandabär Pepe entdeckt die Welt, die für ihn groß, bunt und voll unbekannter Dinge ist, die es zu erforschen gilt.

Beschützt von Mama Gunda und Papa Rudi lernt er seine Heimat kennen und trifft dabei auf noch andere Wegbegleiter: die Elefantendame Edda, die Giraffe Gisela, das Nashorn Nele und das Nilpferd Nils.

Jeder Tag ist für Pepe etwas Besonderes und jeden Tag entdeckt er etwas Neues. Kein Wunder, dass er nach so viel Spaß und Spannung abends erschöpft einschläft!

Kinderbücher: Pepe, der kleine Pandabär

Die Autorin über sich - und die Entstehung des Buchs

Der Pandabär Pepe wurde aus der Not heraus geboren. Mein Sohn Lars war kein guter (Ein-)Schläfer, und Bücher vorzulesen brachte keine Ruhe – das Licht, das dazu vonnöten war, hielt ihn bloß weiter wach (deswegen fiel übrigens auch die Wahl auf eine zusätzliche ebook-Ausgabe des Buchs).

Also wurden Geschichten erzählt. Geschichten mit Tieren, die Lars sich aussuchte. Deswegen auch die wilde Variation an Tieren, angefangen vom Pandabären, über Giraffen bis hin zu Nilpferden und Nashörnern. Aus den Geschichten wurden schöne, zusammenhängende Erzählungen, und aus diesen Erzählungen entstand das erste Buch "Pepe, der kleine Pandabär – Schlaf gut, lieber Pepe".

Kinderbücher: Pepe, der kleine Pandabär

Ich selber heiße Alexa Holzapfel, bin 1983 geboren und Mutter zweier Kinder, neben Lars gibt es noch den kleineren Bruder Tim. Aktuell befinde ich mich in Elternzeit und freue mich über die Möglichkeit, mit den Geschichten etwas Abwechslung und Anspruch in mein Hausfrauen-Dasein zu bringen.

Von: Alexa Holzapfel (Text) und Nicole Kristin Adler (Illustrationen)
Verlag: Eigenverlag
Kinderbuch ab 3 Jahren
ISBN: 978-3981839128
Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Format: 21,6 x 21,6 x 1 cm

No votes yet.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Pepe, der kleine Pandabär“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!