"Es lebe der Unterschied"

ab 10 Jahren

Max Moor im Interview über sein erstes Kinderbuch

No votes yet.
Please wait…

Max Moor im Interview über sein Kinderbuch "Flo und der Schnüffel-Büffel"

Foto von Max Moor: Sven Man­del (CC-BY-SA 4.0)

Lie­ber Herr Moor, wie kamen Sie aus­ge­rech­net auf einen Was­ser­büf­fel als Prot­ago­nis­ten neben der klei­nen Flo­ren­tine?

Max Moor: Meine Frau und ich sind Was­ser­büf­feln-Züch­ter, daher ist mir das Ver­hal­ten von Was­ser­büf­feln-Käl­bern sehr ver­traut. Das Mäd­chen ist inspi­riert von der inzwi­schen jun­gen Frau, die in der Dank­sa­gung erwähnt ist.

Wel­ches Alter möch­ten Sie mit der Geschichte anspre­chen?

Max Moor: Alle Men­schen, die in der Lage sind, einen län­ge­ren Text selbst­stän­dig zu lesen.

Was begeis­tert Sie daran, für Kin­der zu schrei­ben

Max Moor: Ich schreibe für Kin­der nicht anders, als für Erwach­sene. Die Geschichte ist ja in Ich-Form aus der Sicht eines Kin­des beschrie­ben, daher ergibt sich eine alters­ge­mäße Spra­che wie von selbst.

Ist die Geschichte mit einer Bot­schaft ver­bun­den?

Max Moor: Es lebe der Unter­schied – und es lebe die Soli­da­ri­tät zwi­schen Unter­schied­li­chen.

Wie lange schrei­ben Sie schon Texte für Kin­der?

Max Moor: Dies ist mein ers­ter.

Wes­halb ver­se­hen Sie die Geschichte mit dem fran­zö­si­schen Touch? Gibt es da einen beson­de­ren Grund?

Max Moor: Das Fran­zö­si­sche reprä­sen­tiert hier eine bestimmte Lebens-Welt. Sowie Büf­fe­lisch eine eigene Lebens­welt ist, oder Bauer Wer­ners Art zu reden. Sehr ver­schie­dene lebende Wahr­hei­ten, die sich trotz­dem gegen­sei­tig ver­stän­di­gen kön­nen.

Haben Sie wei­tere Geschich­ten für Kin­der in Pla­nung?

Max Moor: Im Moment nicht… mal sehen, ob und wie Flo und der Schnüf­fel­büf­fel sich schla­gen, da drau­ßen in der ech­ten Welt.

Vie­len Dank für das Inter­view, Herr Moor und viel Erfolg mit dem Buch!

Hier die Rezen­sion zum Buch lesen!

Flo und der Schnüffel-Büffel”

Von: Max Moor, mit Illus­tra­tio­nen von Julia Gins­bach
Ver­lag: rororo rot­fuchs
Kin­der­buch ab 10 Jah­ren
ISBN-13: 978–3499217739
Gebun­dene Aus­gabe: 256 Sei­ten
For­mat: 14,6 x 2,2 x 22 cm
No votes yet.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Max Moor im Interview über sein erstes Kinderbuch“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!