ab 4 Jahren

Pablos Reise

Auf gute-kinderbücher.de können Auto­rinnen und Autoren sich und ihre Bücher selbst vorstellen. Heute in der Rubrik "Autor stellt vor": Julia Heier mit ihrem Kinderbuch "Pablos Reise".

Kinderbücher: Pablos Reise

Gerade ist mein Kinderbuch "Pablos Reise" erschienen, in dem es um die Geschichte eines kleinen italienischen Streuners geht, der das Herz eines Mädchens erobert und heimlich mit ihr an den Bodensee reist. In 17 Etappen und wunderbar bunten Bildern der Allgäuer Künstlerin Helena Haslach wird über Freundschaft und Mut, über die Suche nach Heimat und das Überwinden von Grenzen erzählt.

Preis: EUR 17,95

Wie schafft es ein Straßenhund, von Neapel, einer sonnig wilden Stadt in Süditalien, über das weite Meer bis an den idyllischen Bodensee zu gelangen?

Entschlossen und als blinder Passagier getarnt, tritt Pablo, der kleine Streuner, zusammen mit dem Mädchen Karla diese Reise an.

Kinderbücher: Pablos Reise

Julia Heier, geboren 1983 in Kempten (Allgäu), wollte schon als junges Mädchen in Italien leben und Bücher schreiben.
 Aus Liebe zur Sprache und Literatur studierte sie schließlich Germanistik und Romanistik in Konstanz am Bodensee und in Florenz. Mit 24 trat sie in der Toskana ihre erste Stelle als Lehrerin an und unterrichtet heute an einem Schweizer Gymnasium. Hier sind auch ihre ersten Geschichten für Kinder und Jugendliche entstanden. Nebenbei arbeitet sie als Redakteurin, Lektorin und Hochschuldozentin im Bildungsbereich. In jeder freien Minute pendelt sie, ebenso wie der Protagonist ihrer Erzählung, ihr kleiner Straßenhund Pablo, zwischen Italien, Allgäu und dem Bodensee.

"Pablos Reise"

Von: Julia Heier und Helena Haslach (Illustrationen)
Verlag: Lene
Bilderbuch ab 4 Jahren
ISBN: 978-3000574054
Gebundene Ausgabe: 40 Seiten
Format: 15,6 x 0,9 x 15,6 cm
Bestellen unter www.lene-verlag.de

Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Pablos Reise“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!