ab 5 Jahren

Eins zwei drei VIELE

Kinderbücher: Eins zwei drei VIELE - Nicola Davies

Der Titel täuscht ein biss­chen: Man könnte ja mei­nen, in „Eins zwei drei VIELE” ginge es ums Zäh­len. Aber die­ses wun­der­bar üppig illus­trierte Natur­lehr­bil­der­buch bringt Kin­dern etwas viel­leicht noch viel Wich­ti­ge­res bei: näm­lich die erstaun­li­che Viel­falt auf unse­rem Pla­ne­ten zu schät­zen.

Preis: EUR 16,95

Die Auto­rin Nicola Davies ist Zoo­lo­gin. Sie hat Gänse in Schott­land stu­diert, Doh­len von Hand auf­ge­zo­gen, Buckel­wale beob­ach­tet. Sie hat im bri­ti­schen Fern­se­hen Kin­dern die Wild­nis erklärt – und seit vie­len Jah­ren schreibt sie Kin­der­bü­cher. Die Natur, wen wundert’s, spielt darin eine große Rolle.

In „Eins zwei drei VIELE” wid­met sie sich gemein­sam mit der Illus­tra­to­rin Emily Sut­ton dem Thema Bio­di­ver­si­tät. Klingt kom­pli­ziert, ist aber, so wie die bei­den es ange­hen, eigent­lich ganz ein­fach: Zuerst öff­nen sie einem Herz und Ver­stand für das unfass­bare Gewu­sel über­all. Dass es zwei Ele­fan­ten­ar­ten gibt, wis­sen viele Kin­der ja. Aber: 6000 Eichen­ar­ten? 100.000 ver­schie­dene Pilze? Das ist wahr­schein­lich so neu, wie dass 5000 Mikro­ben­ar­ten in einem ein­zi­gen Tee­löf­fel Erde Platz fin­den.

Kinderbücher: Eins zwei drei VIELE - Nicola Davies

Und dann wird es noch fas­zi­nie­ren­der: In der Wüste wimmelt’s, auf dem Rücken von man­chen Käfern wach­sen Pflan­zen (mit denen diese sich vor Fress­fein­den tar­nen). Und sogar in kochend hei­ßen Vul­kan­seen gibt es Leben. Alle Arten zu zäh­len, ist so gut wie unmög­lich – weil man kaum über­all in Ruhe nach­schauen kann. Jedes Jahr wer­den Tau­sende wei­tere Arten ent­deckt.

Die leben aber nicht iso­liert von­ein­an­der, son­dern sind auf andere ange­wie­sen. Davies braucht nur ein paar ein­fa­che Bei­spiele (z.B.: Jaguare fres­sen Pakas, Pakas fres­sen Früchte und aus den von ihnen aus­ge­schie­de­nen Samen wach­sen neue Bäume) um klar zu machen, wie ver­netzt die­ses Geflecht ist. Mil­lio­nen Arten sind Teil eines „gro­ßen, wun­der­ba­ren und kom­pli­zier­ten Gan­zen”, schreibt sie.

Kinderbücher: Eins zwei drei VIELE - Nicola Davies

Und jetzt kommt der Mensch. Er ver­pes­tet die Luft, fischt die Ozeane leer, zer­hackt die Wäl­der. Aber – und das ver­steht nun jedes Kind: „Auch wir Men­schen gehö­ren zu die­sem Gan­zen und müs­sen dafür sor­gen, dass es groß, wun­der­bar und kom­pli­ziert bleibt. Denn wir kön­nen nicht auf einer Erde leben, auf der wir run­ter­zäh­len … von VIELE bis eins.”

Auch für den Schul­un­ter­richt geeig­net. Hier gibt es Anre­gun­gen für Leh­rer.

Eins zwei drei VIELE”

Von: Nicola Davies, illus­triert von Emily Sut­ton, aus dem Eng­li­schen über­setzt von Susanne Schmidt-Wus­sow
Ver­lag: Ala­din
Natur­lehr­buch ab 5 Jah­ren
ISBN: 978–3848901401
Gebun­dene Aus­gabe: 40 Sei­ten
For­mat: 25,6 x 1,2 x 29,4 cm
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit