ab 3 Jahren

 

Mit drei Jah­ren bauen Klein­kin­der ihre sprach­li­chen, moto­ri­schen und sozia­len Fähig­kei­ten rasant aus und ent­fal­ten immer stär­ker ihre eigene Per­sön­lich­keit.

Und: Drei­jäh­rige lie­ben es, wenn man ihnen vor­liest! Bei den Eltern auf dem Schoß erfah­ren sie Nähe und erwei­tern gleich­zei­tig Sprach-, Lern- und Sozi­al­kom­pe­tenz.

Auch wenn die selbst gespro­che­nen Sätze noch ziem­lich ein­fach sind, ver­ste­hen Drei­jäh­rige bereits eine Menge. Gute Kin­der­bü­cher für Drei­jäh­rige sind des­halb mit­un­ter schon ziem­lich halt­bar und wer­den auch noch Jahre spä­ter geliebt.

Hier gibt es Emp­feh­lun­gen für das Lese­al­ter ab etwa 3 Jah­ren: Vor­le­se­ge­schich­ten, Bil­der­bü­cher, Such- und Wim­mel­bü­cher, lehr­rei­che Bücher, lus­tige Bücher …