...und wie es ihm wieder gut ging

ab 4 Jahren

Wie der kleine Elefant einmal sehr traurig war

Rating: 3.7. From 19 votes.
Please wait...

Wie der kleine rosa Elefant einmal sehr traurig war und wie es ihm wieder gut ging - Kinderbuch ab 4 Jahren


Der kleine rosa Elefant Benno lebt mit seiner Herde in Afrika. Sein allerbester Freund heißt Freddi, und die beiden toben den ganzen Tag miteinander herum. Ein schönes Leben - bis Freddis Mutter eines Tages verkündet: "Wir ziehen nun mit unseren Verwandten in eine andere Richtung weiter. Kinder, ihr müsst Abschied voneinander nehmen."

Noch einmal winken sich die Elefantenjungs mit ihren Rüsseln zu. Dann ist Freddi weg, und Benno bleibt allein zurück. "Der kleine rosa Elefant wurde sehr traurig", heißt es in der Geschichte. "So sehr, dass er keine Lust mehr zum Spielen hatte. Das Essen schmeckte ihm nicht mehr, er rannte nicht mehr und spritze nicht mehr mit Wasser. Alles kam ihm grau und leer vor ohne Freddi."

Auch, dass sich die anderen Elefanten um ihn sorgen, tröstet ihn nicht. Alle haben sie gute Ratschläge ("Spiel doch etwas schönes, dann denkst du nicht daran." - "Such dir doch einen neuen Freund." - "Das ist doch nicht so schlimm, das passiert jedem einmal.") - aber geholfen ist Benno damit nicht.

Erst die weise Eule kann Benno den richtigen Weg zeigen. Ihre Hilfestellung zur Trauerbewältigung ist zwar auch recht einfach zu verstehen, aber nicht so furchtbar platt wie die Tipps der Herde. In drei Schritten lernt Benno, seinen Kummer zu bewältigen - indem er ihn zuerst einmal zulässt und sich gestattet, richtig zu weinen. Indem er dann mit jemandem, den er sehr lieb hat, über seine Trauer spricht und sie damit teilt. Und indem er einen festen Platz in seinem Herzen für Freddi findet. Das alles geht nicht hoppladihopp, aber es geht. Und langsam wird Benno wieder fröhlich. Denn schließlich ist da auch noch die Zeit: "Sie wird etwas von deinem Kummer mit sich nehmen, während sie vergeht", weiß die weise Eule.

"Wie der kleine rosa Elefant einmal sehr traurig war und wie es ihm wieder gut ging" kann insbesondere für Kinder eine große Hilfe sein, die gerade mit einer Trennungssituation konfrontiert sind. Poetisch schön geschrieben, klar und stark illustriert. Ein Buch, das traurig ist, aber Mut macht, weil es (genau die richtigen) Perspektiven aus dem Dunkel zeigt.

"Der kleine rosa Elefant (Bohem Klassik)"

Von: Monika Weitze (Text) und Eric Battut (Illustrationen)
Verlag: Bohem Press
Bilderbuch ab 4 Jahren
ISBN: 978-3855813247
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Format: 29,6 x 20,8 x 0,9 cm

Rating: 3.7. From 19 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Wie der kleine Elefant einmal sehr traurig war“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!