ab 12 Jahren

Die Suche nach dem Drachenring

Rating: 4.2. From 16 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Die Suche nach dem Drachenring

Tho­mas und Anna Mar­ten, die Eltern des 13-jäh­ri­gen Phil, sind Com­pu­ter-Exper­ten. Vom Klei­der­schrank, der Anzieh­vor­schläge gibt, bis zum mit­den­ken­den Kühl­schrank haben sie ihr gesam­tes Haus auto­ma­ti­siert. Ihre Vor­liebe für die digi­tale Welt drückt sich auch in ihrem Beruf aus: Die Mar­tens arbei­ten in einer Firma, die Com­pu­ter­spiele ent­wi­ckelt.

Für Phil ist das gera­dezu traum­haft. Er darf die neu­es­ten Spiele sei­ner Eltern immer als Ers­ter tes­ten. Aber was für ein Schock! Auf ein­mal sind Phils Eltern spur­los ver­schwun­den. Und nie­mand in der Firma hat eine Ahnung, wo sie sein könn­ten. Die Poli­zei nimmt die Ermitt­lun­gen auf.

Phil selbst weiß nur, dass seine Eltern gerade dabei waren, ein völ­lig neues Spiel zu ent­wi­ckeln. Gesteu­ert wird es durch Gedan­ken­über­tra­gung. Das Spiel heißt „Der Dra­chen­ring” – und scheint von beson­de­rem Inter­esse für einen eif­ri­gen, jun­gen Poli­zis­ten zu sein, der Phil über­all­hin folgt und ihn nach dem Spiel aus­fragt. Und dann stellt sich der Poli­zist auch noch als falsch her­aus. Jemand will das Spiel ver­nich­ten!

Aber warum nur? Da erfährt Phil von sei­nem Schul­freund Leo, dass seine Eltern in ihrem eige­nen Com­pu­ter­spiel gefan­gen sind. Leo war zufäl­lig Zeuge, wie sich die bei­den digi­ta­li­sier­ten. Und jetzt gibt es für Phil nur einen Weg: Gemein­sam mit Leo taucht er auch in das Spiel ein, um seine Eltern zu ret­ten.

Eine aben­teu­er­li­che Reise in die Unge­wiss­heit beginnt, auf der die Jun­gen aller­hand selt­sa­men und unheim­li­chen Gestal­ten begeg­nen. Bis es zum gro­ßen Finale in der Dra­chen­burg kommt.

Sylke Scheuf­ler ver­steht es, in ihrem ers­ten Fan­ta­sy­ro­man die Span­nung über die knapp 400 Sei­ten auf­recht­zu­er­hal­ten. Das Jugend­buch ist gut les­bar, spe­zi­elle Com­pu­ter­be­griffe wer­den zum Glück spar­sam ver­wen­det. Daher ist das Buch nicht nur für Com­pu­ter­freaks geeig­net. Und am Ende ver­spricht die Auto­rin, dass es eine Fort­set­zung geben wird.

Die Suche nach dem Drachenring”

Von: Sylke Scheuf­ler
Ver­lag: Lychatz
Jugend­buch ab 12 Jah­ren
ISBN: 978–3942929714
Gebun­dene Aus­gabe: 359 Sei­ten
For­mat: 21,2 x 15,2 x 3 cm
Rating: 4.2. From 16 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Die Suche nach dem Drachenring“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!