ab 1 Jahr

Alle waren Haare schneiden

Rating: 3.6. From 28 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Alle waren Haare schneiden

Wer erin­nert sich nicht gerne an die bit­ter­bö­sen „Alle Kinder…”-Spottreime?

Eine harm­lose (aber nichts­des­to­trotz wit­zige) Vari­ante davon ist jetzt als Papp­bil­der­buch für Klein­kin­der im Cop­pen­rath-Ver­lag erschie­nen. Es the­ma­ti­siert auf lus­tig-lie­be­volle Weise das Aus-der-Reihe-Tan­zen. Nach dem Mus­ter „Alle waren Haare schnei­den, eine kann das gar nicht lei­den” tritt auf jeder Dop­pel­seite eine Gruppe Kin­der (manch­mal sind es auch Tiere) ins Bild, und immer unter­schei­det sich eins von den ande­ren. Aber da ist keine Spur Bos­heit. Kein Grup­pen­druck. Alle gehen d’accord damit, dass jemand anders ist bzw. sich anders benimmt.

Da die Sprü­che gut gereimt und die Bil­der mit ulki­gen und fre­chen Details gespickt sind, ist das nicht bloß „päd­ago­gisch wert­voll”, son­dern auch wirk­lich gelun­gen!

Alle waren Haare schneiden: Lach- und Quatschreime für jeden Tag”

Von: Susanne Bochem
Ver­lag: Cop­pen­rath
Papp­bil­der­buch ab 1 Jahr
ISBN: 978–3649619901
Gebun­dene Aus­gabe: 14 Sei­ten
For­mat: 15,1 x 1,7 x 23,3 cm
Rating: 3.6. From 28 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Alle waren Haare schneiden“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!