ab 3 Jahren

Die Null ist eine seltsame Zahl

Rating: 4.1. From 20 votes.
Please wait...

Kinderbücher: Die Null ist eine seltsame Zahl

Ein Fisch, zwei Schiffe, drei Inseln? Wem so etwas zu öde ist, der greife lieber zu Henriette Boerendans‘ „Die Null ist eine seltsame Zahl“.

Die niederländische Künstlerin beweist: Zahlen lernen muss nicht dröge sein. Ihre kleinen Zählübungen für Kinder ab 3 Jahren verbindet sie mit wunderbaren Texten und Bildern rund um Tiere, die viel mehr im Fokus haben als bloß Ziffern.

Das Grundkonzept ähnelt zwar dem anderer Zahlen-Bücher (die Elefantenmama bekommt ein Junges, die Eisbärin zwei, die Braunbärin drei, die Storchenmutter vier…), aber in den nebenstehenden, liebevoll formulierten Texten steckt noch so viel mehr Interessantes! Kinder (und Eltern) lernen da zum Beispiel, dass der Storchenpapa Wasser für die Küken im Schnabel transportiert, dass Eisbäreneltern ihren Kindern kleine Schneehöhlen bauen, um sie vor Wind und Wetter zu schützen, dass Schildkrötenbabys klitzeklein sind („kleiner als ein Legostein“), aber uralt werden können („viel älter als dein Opa und deine Oma“), oder dass Tintenfische drei Herzen haben.

Kinderbücher: Die Null ist eine seltsame Zahl

Und dann ist da noch die Null. „Null bedeutet eigentlich, dass etwas, was du suchst, nicht da ist“, heißt es in dem Buch. Henriette Boerendans erklärt diese seltsame Zahl anhand der Dodos: „Das war ein Vogel so groß wie ein Kleinkind. Dodos hatten flauschige Federn, konnten aber nicht fliegen. Sie lebten auf einer Insel mitten im Meer. Aber das ist lange her. Eines Tages kam ein Boot mit Affen zur Insel. Die Affen kletterten an Land und fanden die Eier der Dodos so lecker, dass sie alle auffraßen. Die armen Dodos hatten keine Eier mehr. Null.“

„Heute gibt es keine Dodos mehr. Das ist traurig. Doch zum Glück werden manchmal auch neue Tiere entdeckt. Tief unten im kalten, dunklen Meer leben Tiere, die wir noch nie gesehen haben, und hoch oben auf den Bergen ebenfalls.“

„Die Null ist eine seltsame Zahl“ ist so schön und bildet die Kinder auf so viele Arten, dass es nicht zu hochgegriffen ist, dieses Kinderbuch als kleines Kunstwerk zu bezeichnen – zumal Boerendans‘ Holzschnitte einfach zauberhaft sind!

"Die Null ist eine seltsame Zahl"

Von: Henriette Boerendans, übersetzt von Martin Rometsch
Verlag: aracari
Kinderbuch ab 3 Jahren
ISBN: 978-3905945621
Gebundene Ausgabe: 36 Seiten
Originaltitel: Nul is een rar getal
Format: 22,2 x 1,2 x 26,9 cm

 

Kinderbücher: Die Null ist eine seltsame Zahl

Rating: 4.1. From 20 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Die Null ist eine seltsame Zahl“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!