ab 10 Jahren

Lui in der Draußenwelt

Rating: 4.4. From 7 votes.
Please wait...

Kinderbücher: Lui in der Draußenwelt

Alles ist sauber, geradezu steril, hochtechnisiert und hat seine feste Ordnung. Familien sind abgeschafft, stattdessen wachsen Kinder in streng kontrollierten Wohngruppen auf. Die Erziehung beruht auf Unterdrückung, Strafen und Abschreckung. Niemand soll sich abheben. In der sogenannten „Isi“-Welt sind „Krawallerie“, „Einweiser“ und „Putzisten“ gängige Begriffe. Und es gibt – scheinbar – kein Entrinnen. Denn eine elektronische Grenze schottet die Bewohner von der angeblich so gefährlichen „Draußenwelt“ ab. Gräßliche Hologramme halten Wache.

Das ist das Ausgangsszenario von Yvonne Richters Buch „Lui in der Draußenwelt“. Der Held ist ein zwölfjähriger Junge. Mit seinem Freund Wuck unternimmt er Touren an der Rand der Isi-Welt, um herumzutollen und frei zu spielen, sich verbotenerweise zu verdrecken und ein Tier zu halten – bis Wuck eines Tages spurlos verschwindet.

Ein phantastisches Abenteuer zwischen Science Fiction und Fantasy beginnt, in dem die Jungen in der großen und vielfältigen Welt da draußen bestehen müssen. Dabei geht es auch immer um die Frage: Wie wollen wir leben? Anarchisch wie die sogenannten „Rüpel“ im Wald, denen Lui nach seiner Flucht zuerst begegnet? Oder doch lieber etwas zivilisierter wie im Matriarchat von „Mädelau“? Im exzessiven Rausch wie in „Süchten“? Oder ständig auf Achse durch die ganze Welt? Wie viel Technik ist gut und angenehm? Ab wann verlieren wir die wichtige Beziehung zum Ursprünglichen? Und wie wichtig ist Freundschaft?

Zumindest unterschwellig ist es die Geschichte vom Selbstständigwerden, die von jedem Kind verlangt, sich selbst den richtigen Platz in der Welt zu suchen. Yvonne Richter schildert sie spannend und trickreich: Die (zum Glück ziemlich degenerierten) Häscher aus „Isi“ ersinnen immer neue Strategien, um die Ausreißer wieder einzufangen. Denn sie sehen ihr System der Unfreiheit von den beiden bedroht. Und so ist die Geschichte am Ende des Romans auch noch nicht ganz vorbei – denn es ist klar, dass „Isi“ nicht so einfach aufgibt.

Die Nachfolgebände „Lui in der Obenwelt“ (voraussichtlicher Erscheinungstermin: Frühjahr 2017) und Lui in der Untenwelt (Frühjahr 2018) sind bereits geplant.

"Lui: in der Draußenwelt"

Von: Yvonne Richter
Verlag: Fabulus
Roman für Kinder ab 10 Jahren
ISBN: 978-3944788180
Gebundene Ausgabe: 269 Seiten
Format: 15,4 x 3,2 x 21,8 cm

Rating: 4.4. From 7 votes.
Please wait...
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Lui in der Draußenwelt“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!