ab 8 Jahren

Oskar und die Sache mit dem Glück

Rating: 4.3. From 4 votes.
Please wait…

Kinderbücher: Oskar und die Sache mit dem Glück

Man kann sich das als Erwach­se­ner ruhig öfter sagen: So ein­fach haben es unsere Kin­der nun auch wie­der nicht.

Zum Bei­spiel Oskar. Aus Erwach­se­nen­sicht sieht eigent­lich alles ganz wun­der­bar aus. Er hat zwei wirk­lich nette, enga­gierte und fröh­li­che Eltern, eine liebe Oma im Ort, eine Leh­re­rin, die ihn mag, und einen bes­ten Freund. Aber für Oskar ist es natür­lich viel kom­pli­zier­ter.

Seine Mut­ter tanzt ein biss­chen zu lei­den­schaft­lich, und sein Vater, ein ver­hin­der­ter Opern­sän­ger, nutzt bei guter Akus­tik jede Gele­gen­heit, seine Stimme zu demons­trie­ren. Lei­der ist die Akus­tik im Trep­pen­haus der Schule ganz aus­ge­zeich­net.

Dann ergibt sich im Chi­na­re­stau­rant der Eltern von Oskars neuer Mit­schü­le­rin Bie eine ein­ma­lige Gele­gen­heit. Auf Oskars Glücks­keks steht: „Sprich dei­nen größ­ten Wunsch laut aus und er wird wahr wer­den.” Jetzt möchte Oskar eigent­lich „Ich wün­sche mir, dass meine Eltern nor­ma­ler sind” sagen. Doch der Wunsch ver­rutscht im letz­ten Moment zu „Ich wün­sche, dass meine Eltern und ich uns ähn­li­cher sind.”

Davon getrie­ben, bloß nicht unan­ge­nehm auf­zu­fal­len, pas­sie­ren Oskar nun plötz­lich selbst lau­ter Pein­lich­kei­ten. Das ist so herr­lich locker und humor­voll aus Oskars Per­spek­tive auf­ge­schrie­ben, dass wäh­rend der Lek­türe prak­tisch per­ma­nent Gacker-Geräu­sche aus dem Kin­der­zim­mer drin­gen.

Und dann ist da auch noch diese äußerst inter­es­sante Geschichte mit der Liebe, die im Buch ganz unauf­dring­lich und behut­sam immer wich­ti­ger wird – und schließ­lich das zen­trale Thema ist. Kurzum: Kers­tin Lund­berg Hahns „Oskar und die Sache mit dem Glück” ist ein himm­lisch komi­sches Buch für Jun­gen und Mäd­chen an der Schwelle zur Puber­tät. Es pri­ckelt woh­lig, ohne dass es je unan­ge­nehm wäre.

Oskar und die Sache mit dem Glück”

Von: Kers­tin Lund­berg Hahn, mit Illus­tra­tio­nen von Susanne Göh­lich, über­setzt von Gesa Kun­ter
Ver­lag: Ala­din
Kin­der­buch ab 8 Jah­ren
ISBN: 978–3848920648
Gebun­dene Aus­gabe: 176 Sei­ten
For­mat: 14,2 x 2,5 x 19,3 cm
Rating: 4.3. From 4 votes.
Please wait…
Kinderbücher: Autor, stell vor! Kinderbücher: mach-mit

Wie findest Du das Kinderbuch „Oskar und die Sache mit dem Glück“?

Dieser Post wurde bisher noch nicht kommentiert. Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar!